Psychotherapie

Die Kosten der Inanspruchnahme von Psychotherapeuten und Psychologen kann laut den Musterbedingungen der privaten Krankenversicherung grundsätzlich nicht geltend gemacht werden. Einige private Krankenversicherungsunternehmen erstatten diese Kosten einer medizinisch notwendigen Psychotherapie üblicherweise auf freiwilliger Basis. Je nach Versicherer und Tarif kann eine festgelegte Anzahl an Therapiesitzungen pro Kalenderjahr erstattet werden.

Suchformular

Suche