Central Krankenversicherung

central
Central Krankenversicherung
Hansaring 40 - 50
D-50670 Köln
Tel. 0221/1636-0, Fax 0221/1636-200
www.central.de

Tarifbeispiele

central.vario

Sicher haben Sie gewisse Erwartungen an Ihre Krankenversicherung. Schließlich soll sie zu Ihnen passen.

Mit dem Bausteinsystem im central.vario ist das ganz einfach. Denn Sie kombinieren die einzelnen
Leistungsbausteine und stellen so Ihren Gesundheitsschutz nach Ihren Wünschen zusammen.

  • Bausteinsystem - Mit dem Bausteinsystem kombinieren Sie die Leistungsbausteine, die Ihnen wichtig sind.
  • Geld-zurück-Garantie - Die Pauschalleistung ist Ihre Geld-zurück-Garantie bei Leistungsfreiheit.
  • Optionsrechte - Mit den Optionsrechten im central.vario bleiben Sie flexibel.
  • Vorsorgegutschein - Sie können von dem Vorsorgegutschein im Wert von 300 Euro profitieren.
  • Zahnbonus - Sie besuchen Ihren Zahnarzt wir stocken Ihre Leistung auf.
  • Erweiterte Vorsorge – Der central.vario bietet Ihnen umfangreiche Vorsorgeleistungen.

FIRSTline für Beihilfeberechtigte - Krankenversicherung für Beamte

Erstattet werden mit dem tariflichen Erstattungsprozentsatz:

Ambulante Heilbehandlung
bei ambulanter Heilbehandlung Aufwendungen für ärztliche Leistungen (einschl. Psychotherapie, Sitzungsanzahl begrenzt), Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel (gemäß Hilfsmittelkatalog, summenmäßige Begrenzung für Brillengestelle, vgl. Zusatzleistungen), Hebammen- und Heilpraktikerleistungen;

Stationäre Heilbehandlung
bei stationärer Heilbehandlung Aufwendungen für allgemeine Krankenhausleistungen, Unterbringung im Zweibettzimmer, chefärztliche/belegärztliche Leistungen, Hebammenleistungen und Transport zum/vom Krankenhaus;

Zahnärztliche Heilbehandlung
Aufwendungen für Zahnbehandlung (einschl. Inlays) und Prophylaxe, Zahnersatz (einschl. Zahnkronen) und Kieferorthopädie;

Weitere Leistungen
(Ausnahme Bremen**)
Erstattet werden unter Anrechnung der Ansprüche nach den Beihilfevorschriften und der vorgenannten Grundleistungen:
Aufwendungen für Brillenfassungen (summenmäßige Begrenzung), Heilpraktikerleistungen, chefärztliche/belegärztliche Leistungen, zahnprophylaktische Leistungen sowie Material- und Laborkosten bei Zahnersatz und Kieferorthopädie (summenmäßige Begrenzung);
bei kurzfristigen Auslandsreisen: Aufwendungen für ambulante und stationäre Heilbehandlung sowie Mehrkosten für Rücktransport, Überführung, Bestattung (summenmäßige Begrenzung für Bestattung/Überführung);

Gebührenordnung GOÄ/GOZ
Erstattung bis zu den GOÄ-/GOZ -Höchstsätzen, im stationären Bereich bei wirksamer Honorarvereinbarung auch darüber hinaus.

Garantierte Beitragsentlastung im Alter besteht bei zusätzlicher Vereinbarung einer Beitragsentlastungskomponente EBE63.

* sowie deren berücksichtigungsfähige Angehörige
** siehe ausführliche Leistungsbeschreibung

PLUSline Tarif KJL - Vollversicherung für Studenten und Auszubildende

Erstattet werden:

Ambulante Heilbehandlung
100 Prozent der Aufwendungen bei ambulanter Heilbehandlung für ärztliche Leistungen (außer Psychotherapie), Arznei-, Verband- und Hilfsmittel (gemäß Hilfsmittelkatalog, summenmäßige Begrenzung für Sehhilfen), Transport und Unterbringung bei ambulanten Operationen (summenmäßige Begrenzung);

80 Prozent der Aufwendungen für Psychotherapie (Sitzungsanzahl begrenzt), Hebammenleistungen, Heilpraktikerleistungen (summenmäßig begrenzt), Heilmittel;

Stationäre Heilbehandlung
100 Prozent der Aufwendungen bei stationärer Heilbehandlung für allgemeine Krankenhausleistungen, Unterbringung im Zweibettzimmer, Leistungen durch den Chefarzt oder Belegarzt, Hebammenleistungen und Transport zum/vom Krankenhaus bis 100 km; Ersatz-Krankenhaustagegeld bei Verzicht auf Zweibettzimmer oder/und gesondert berechnete ärztliche Leistungen;

Zahnärztliche Heilbehandlung
100 Prozent der Aufwendungen für Zahnbehandlung und Prophylaxe; 60 Prozent (80 Prozent bei Unfall) der Aufwendungen für Zahnersatz, (einschließlich Inlays und Zahnkronen) und Kieferorthopädie (summenmäßige Begrenzung für zahnärztliche Behandlung);

Weitere Leistungen
100 Prozent der Mehrkosten für Rücktransport/Bestattung/Überführung bei kurzfristigen Auslandsreisen (summenmäßige Begrenzung für Bestattung/Überführung).

Gebührenordnung GOÄ/GOZ
Erstattung bis zu den GOÄ-/GOZ- Höchstsätzen.

Möglichkeiten der Selbstbeteiligung (für alle Bereiche):
0 Euro (Tarif KJL 0), 500 Euro p.a. (Tarif KJL500).

Optionsrecht: Möglichkeit der Fortführung des Versicherungsschutzes bei Wegfall der Versicherungsfähigkeit im Tarif KJL zu vorteilhaften Bedingungen.

Suchformular

Suche